Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 17. Januar 2018

Scham und Schmach






Scham und Schmach
verborgen zutiefst im Innern
des Menschenlebens
sickern hervor, wenn ich 
Dir gegenübertrete*




Shame and shame
hidden deep inside
of human life
seep out, when
I face you**

Arai Akira (1883-1925)




*(Aus: Gäbe es keine Kirschblüten, Reclam-Verlag 2009, ISBN: 978-3-15-010698-3, Seite 135)
**(Übersetzung: Silvia Kempen)
***************************************************************




Arai Akira (新井章 1883-1925) war ein Schüler von Sasaki Nobutsuna und dichtete bei Kokoro no hana im empfindsamen Stil über die Einsamkeit des Stadtlebens. Tanka-Bände: Honoakari u. a.