Dieses Blog durchsuchen

Montag, 16. Dezember 2013

A few foreigners





A few foreigners
on the road to Bethlehem
sort of excited




(Ein paar Reisende / auf dem Weg nach Bethlehem, / irgendwie erregt.)

Horst Ludwig



***************************************************************



Lukas Kapitel 2 Vers 1 bis 5



Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt. Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das jüdische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, weil er aus dem Hause und Geschlechte Davids war, damit er sich schätzen ließe mit Maria, seinem vertrauten Weibe; die war schwanger.