Dieses Blog durchsuchen

Montag, 23. März 2015

Meisen nisten





Meisen nisten
ein Zimmer für mich allein
in den Wolken




(chickadee tune / a room of my own / in the clouds) 
Simone K. Busch



(Erstveröffentlichung: Haiku Heute, April 2012)
***************************************************************




Auszug aus Wikipedia:

Ein Zimmer für sich allein oder Ein eigenes Zimmer (im Original: A Room of One’s Own) ist ein 1929 erschienener Essay der britischen Schriftstellerin Virginia Woolf (1882–1941), der bereits zu ihren Lebzeiten große Anerkennung erhielt und heute zu den meistrezipierten Texten der Frauenbewegung gehört. Der Aufsatz vereint Thesen zum Feminismus und zur Geschlechterdifferenz mit solchen zur Literaturgeschichte und zur Poetik. In deutscher Übersetzung wurde er unter dem Titel Ein Zimmer für sich allein erstmals im Jahr 1978, übersetzt von Renate Gerhardt, veröffentlicht.[1] 2001 erschien Ein eigenes Zimmer in der Übersetzung von Heidi Zerning,[2] und 2012 kam Ein Zimmer für sich allein, ins Deutsche übertragen von Axel Monte, heraus.[3]

1. Übersetzung der Gedichte: Wulf Teichmann. Gerhardt-Verlag, Berlin 1978, ISBN 3-920272-29-8. (siehe: Rainer Maria Gerhardt, 1981 als Fischer-Taschenbuch herausgekommen
2. Kurzbeschreibung des Fischer Verlags
3. bei Reclam