Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 31. März 2016

vom regen überrascht





vom regen überrascht
er küsst ihr die tropfen
von den wimpern*




(surprised by rain / he is kissing the drops / from her eyelashes)

Sylvia Hagenbach



*(Erstveröffentlichung: haiku - eine annäherung, Juni 2014)
(Übersetzung: Silvia Kempen)
***************************************************************



Die Tropfen rinnen und fallen

Die Tropfen rinnen und fallen
In starre Dunkelheit.
Gesenkten Hauptes wallen
Vorüber Nacht und Leid.

Die Äste zittern und schwanken.
Der Wandrer eilt geschwind;
Und wehe Nachtgedanken
Irren im schwarzen Wind.

Fern, fern, auf sonnigen Wegen,
Da leuchtet es irgendwo.
Da schlagen dem Lichte entgegen
Die Herzen und lachen froh.

O, banne die Finsternisse,
O, komm du sonniger Hauch.
Erlöse die Erde und küsse
Die heiße Stirn mir auch.

Walther Seeck
Aus der Sammlung Wandern und Irrsal