Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 24. März 2016

märzabend






märzabend
auf krähenflügeln gleitet sonnenglanz
durchs häusermeer







(march evening / sun shine floating on crow wings / through the mass of houses)

Peter Wißmann



(Übersetzung: Silvia Kempen)
***************************************************************


  

Im hellen Sonnenglanz

Wie sieht die Welt so anders aus
Im hellen Sonnenglanz!
Da ist der Wald ein schmuckes Haus,
Erhellt zu Spiel und Tanz.

Der Vöglein buntgefiedert Chor
Spielt auf im muntern Takt,
Von Sanges Luft sind Schilf und Rohr
Und Gras und Halm gepackt.

Der Käfer summt und surrt vergnügt.
Das Heimchen zirpt sein Lied,
Der Schmetterling sich tosend schmiegt
An Blume, Blatt und Blüt’.

Und in dem grünen Blätterhaus
Prangt rings der Blumen Kranz.
Wie sieht die Welt so anders aus
Im hellen Sonnenglanz!

Hugo Lissauer (1843-1910)
Aus der Sammlung Natur und Leben





Kommentare:

  1. Liebe Silvia,
    dein Blog ist so toll, ich muss dir dies einfach mal schreiben, lächel..

    Gesegnete Osterfeiertage wünsche ich dir
    mit lieben Grüßen
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rachel, danke, das freut mich natürlich sehr. Dir ebenfalls frohe Ostern und liebe Grüße
      Silvia

      Löschen