Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. Juli 2016

Leichter Morgenwind






Leichter Morgenwind 
der Löwenzahn schickt seine 
Luftlandetruppen





(Light morning breeze / the dandelion releases its / paratroopers)

Friedrich Winzer




(Übersetzung: Beate Conrad)
**************************************************************




LÖWENZAHN

Keine Vase will dich. Keine
Liebe wird durch dich erhellt.
Aber deines Samens reine
weiße Kugel träumt wie eine
Wolke, wie der Keim der Welt.

Lächle! Fühl dich gut gedeutet!
Blüh! So wird aus Schweigen Huld.
Bittre Milch und Flaum, der gleitet:
O, nicht Haß - den Himmel weitet
Weisheit. Stillesein. Geduld.

Wärst du auf der Höh geboren,
ferne, selten, früh empor:
Teilnahmslosem Gang der Horen
blühtest ruhmvoll, unverloren,
groß, dein Wunder vor.

Josef Weinheber (1892-1945)