Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. Mai 2015

Mainacht





Mainacht
voller Versprechungen
die Düfte





(May night / full of promises / the scents)

Christa Beau



(Übersetzung: Silvia Kempen)
***************************************************************



Mainacht


Der Mainacht Zauber süß und mild
Mein pochend’ Herz umschweben,
Aus tausend Kelchen quillt und strömt
Ein blütenschwelgend’ leben.

Wie ist die Welt so frühlingsschön,
Voll Wonnen, unermessen!
Verweht wär’ all’ mein Herzeleid,
Könnt’ ich nur dich vergessen!

Josef Huggenberger (1865–1945)
Aus der Sammlung Schmetterlinge