Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 19. Februar 2015

Winterwaldstille





Winterwaldstille
nur fernes Traktorengeräusch
aus dem verschneiten Dorf 





(Silent winter woods / only distant tractor noise / from the snowed-in village)

Frauke Reinhardt



(Übersetzung: Silvia Kempen / Horst Ludwig) 
**************************************************************



Waldgeist

Was ist das für ein Klagelaut
im totenstillen Winterwald -
ganz nahe bald, ganz ferne bald -
dass es mich schier ein wenig graut?

Ich bleibe stehn und horche lang -.
Ein Schweigen, tiefer als das Grab.
Und weiter setz' ich meinen Stab, -
und wieder klagt die Stimme bang.

Bis ich entdecke, es ist just
mein Stock, von dem dies Singen geht,
wenn meine Hand ihn unbewusst
im feuchten Schnee der Strasse dreht.

Und weiter, wie der Weg mich weist,
verfüg' ich mich nach kurzer Rast
und fühle mich nun selber fast
als dieses Walds verwunschnen Geist.


Aus der Sammlung Anhang