Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 20. Februar 2014

Schneesturm





Schneesturm
im Zentrum der Stadt
der leere Raum





(snowstorm/at the city center/the empty room)



Simone K. Busch



***************************************************************





Bild: Hamarikyū-Park © Simone K. Busch




Das Sein des Nichts

Dreißig Speichen treffen die Nabe,
die Leere dazwischen macht das Rad.
Lehm formt der Töpfer zu Gefäßen,
die Leere darinnen macht das Gefäß.
Fenster und Türen bricht man in Mauern,
die Leere damitten macht die Behausung.
Das Sichtbare bildet die Form eines Werkes,
das Nicht-Sichtbare macht seinen Wert aus.


Laotse (chinesischer Philosoph, 6. Jh. v. Chr.)




Kommentare:

  1. Dieser Beitrag gefällt mir ausgesprochen gut ...
    das sanfte "Fließen" im Bild und die Ahnung,
    was sich im (fernen) Unsichtbaren verbirgt.
    Auch finde ich den ausgesuchten Beitrag von Laotse
    wunderbar, bereichernd.

    Danke sehr.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Ramona, der Anstoß zum Laotse-Text kam von Simone.

    AntwortenLöschen