Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 9. Oktober 2015

Ein Blatt löst sich





Ein Blatt löst sich
Der Wind
trägt es höher und höher*




(A leaf detaches / The wind / carries it higher and higher) 

Volker Friebel 



*Aus: Haiku, 200 Fundstücke, Edition Blaue Felder, Tübingen 
(Übersetzung: Silvia Kempen)
***************************************************************



Ein Blatt

Es rauscht in stiller Nacht ein Blatt
Vom Baum vor’m Fenster dürr und matt,
Mein Ohr vernimmt’s im halben Traum,
Ich acht’ es kaum.

So war’s oft, wenn mir müd und krank
Ein welkes Glück zu Boden sank,
Ich merkt’ es so in stiller Nacht,
Nahm’s kaum in Acht.

Carl Weitbrecht (1847-1904)
Aus der Sammlung Vom Lebensmittag