Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 17. April 2014

Karwochenbeginn





 Karwochenbeginn.
In Raureif dick eingehüllt
der alte Engel.




(The old angel / covered in thick white frost. / Holy week begins.)

Beate Conrad




***************************************************************




Die Karwoche,

auch als Heilige oder Große Woche bezeichnet. Sie beginnt mit dem Palmsonntag, dem Sonntag vor Ostern. In ihr denken die Christen an die so genannte Passion, den Leidensweg Jesu bis zu seinem Tod.
-          Am Palmsonntag zog Jesus in Jerusalem ein,
-          Montag fand die Tempelreinigung statt („…Und Jesus ging in den Tempel und fing an auszutreiben die Verkäufer und Käufer im Tempel; und die Tische der Geldwechsler und die Stände der Taubenhändler stieß er um …“),
-          Dienstag lehrte Jesus im Tempel: „… Und er fing an, zu ihnen in Gleichnissen zu reden …“,
-          Mittwoch: Salbung in Betanien und Judas plante seinen Verrat an Jesus.
-          Am Gründonnerstag hielt Jesus das letzte Abendmahl mit seinen 12 Aposteln ab. Nach dem Verrat Judas durch einen Kuss wurde Jesus verhaftet.
-          Am Karfreitag fällte Pilatus Jesus Todesurteil. Jesus wurde nach Golgota gebracht und gekreuzigt. Nach seinem Tod wurde der Leichnam vom Kreuz abgenommen und im Grab des Josef von Arimathäa, eines reichen Juden, beigesetzt.
-          Karsamstag , der Tag der Grabesruhe, ein Tag zum Innehalten.
-          Ostersonntag, der Tag der Auferstehung („… Aber am ersten Tag der Woche sehr früh kamen sie zum Grab und trugen bei sich die wohlriechenden Öle, die sie bereitet hatten. Sie fanden aber den Stein weggewälzt von dem Grab und gingen hinein und fanden den Leib des Herrn Jesus nicht. …“)
-          Mit dem Ostersonntag beginnt die österliche Freudenzeit („Osterzeit“), die fünfzig Tage bis einschließlich Pfingsten dauert.