Dieses Blog durchsuchen

Montag, 27. März 2017

the March air





the March air
tendrils escaping
from a broken pot




(die Märzluft / Ranken entkommen / einem gebrochenen Topf)
 
Gabriel Rosenstock (Ireland)
 
 
 
 
(Übersetzung: Silvia Kempen)
***************************************************************




Foto: © Eckehardt Sona / pixelio.de 
 
 
 
 


Sonntag, 26. März 2017

Sudden heavy rain





Sudden heavy rain
splashing on the interstate--
Appalachian
Spring*




(Wie es plötzlich gießt / und spritzt auf der Autobahn - / Apalachenfrühling)

Horst Ludwig




*(Erstveröffentlichung: ASAHI HAIKUIST NETWORK, Juni 2016)
***************************************************************



Die Quelle


Gebirgen, deren Scheitel
Stolz in die Wolken raget,
Entsprudelnd, und von Felsen
Auf Felsen niederstürzend
In's Bergthal; oder schüchtern
Der Erde stillem Schooße
Entsteigend, und geräuschlos
Und unbemerkt durch Kieseln
Euch mühesam hinwindend,
Um unweit eurer Wiege
Im durst'gen Sande, oder
In eines Sees Gesümpfe
Schnell wieder zu verschwinden,
O Quellen, meine Wonne!
Oft neidenswerther seid ihr
Als manche große Ströme.
Es prägte jene Quelle
Der Oasis, die warm ist
Bei Nacht und kalt am Tage
Trotz Sonne und der Wüste
Gluthheißem Sande, welcher
Sie rings umgibt, noch tiefer
Sich mir in das Gedächtniß
Als alle staunenswerthen
Erscheinungen des Niles.
Und welcher Strom vermag sich
An Ruhm mit dir zu messen,
Vauklusens von Petrarka
Besungne, von Petrarka
Verewigete Quelle?
Es werden tausend Jahre
Und wieder tausend Jahre
Verfließen, und dein Name
Wird immer im Gedächtniß
Der Sterblichen noch leben.
Unsterblich ist, was, Dichtkunst,
Dein Zauberodem einmal,
Wenn auch nur leis', berühret!

Elisabeth Kulmann (1808-1825)
 
 
 
 

Samstag, 25. März 2017

Windstille






Windstille -
die kleine Mulde im Stein
blüht





(still air - / the small depression in the stone / blooms)

Ilse Jacobson



(Erstveröffentlichung: Haiku heute, Augabe Juni 2011)
(Übersetzung: Silvia Kempen)
***************************************************************




Windstille

Windstill ist es auf der Flut,
Windstill ist's im Hage,
Windstill ist es mir zu Mut'
Wie dem Frühlingstage.

Eine leise, leise Luft
Fächelt und erfrischet
Jede Blume, deren Duft
Sich in andre mischet.

Und in meinem Busen auch,
Wo der Sturm sich leget,
Fühl' ich einen Himmelshauch,
Der mich sanft beweget.

Meinen Odem möcht' ich rein
Dem der Blumen mischen,
Und wie sie so trunken sein
Von des Taues Frischen.

Friedrich Rückert (1788-1866)
Aus der Sammlung Fünfte Reihe. Sommer




Freitag, 24. März 2017

chiru hana





chiru hana no moto ni medetaki dokuro kana


Enomoto Seifu-Jo (1731 - 1814)






(lying below / the falling blossoms / a lucky skull)
(liegend unter / fallenden Blüten / ein glücklicher Schädel)




(Englisch: Robin D. Gill)
(Deutsch: Silvia Kempen)
***************************************************************
 




Foto: © Thomas Max Müller / pixelio.de
 
 
 
 

Donnerstag, 23. März 2017

Nonnenkloster





Nonnenkloster 
sie und der Gekreuzigte 
allein in der Zelle




(nunnery / she and the cruzified man / alone in the cell)

Pitt Büerken




***************************************************************






Foto: © Hartmut910 / pixelio.de




Mittwoch, 22. März 2017

thaw





thaw 
the old monk 
yawns*




(Tauwetter / der alte Mönch / gähnt)
 
Ramona Linke
 
 
 
 
*(Erstveröffentlichung: The Mainichi März 2016)
***************************************************************




Der Mönch

Am Bogenfenster sitzt ein Mann,
Die Hände in den Schoß.
Ein Menschenbild, dems Blut gerann
Scheint er - bewegungslos,
Soeben ist das Abendbrot
Verglommen,
Verschwommen,
Der Mönch sitzt da wie tot.

Von außen tot, im Immern Sturm,
Gedenkt er früh´rer Zeit.
Nicht immer lebt´er wie ein Wurm,
Er kannte Freud´und Leid.
Doch lang schon ist dies Erdenglück
Verglommen,
Verschwommen,
Wie´s Land vor seinem Blick.

Carl Schultes (1822-1904)




Dienstag, 21. März 2017

frühlingsgewitter





Steigendes Licht.
Vom Zweig hängen Kätzchen
ins Vogelzwitschern.




(Rising light. / Kitties hanging from the branch / into the birds' chirping.)

Volker Friebel




(Übersetzung: Silvia Kempen)
**************************************************************




Foto: © Silvia Kempen